Hallo ihr Lieben,

 

Mein Name ist Vanessa Brünsing und ich bin am schönen Bodensee in Deutschland geboren.

Schon bemerkt dass ich auch andere wurzeln hab? Richtig – und zwar kommt meine Mama aus Sambia und mein Papa aus Bayern. In meiner Kindheit bin ich durch meine Eltern schon sehr viel zum Reisen gekommen. Dadurch fing ich schon in frühen Jahren an die ganze Welt als mein Zuhause zu sehen.  

 

Das Malen entdeckte ich für mich mit dem ersten Stift welchen ich halten konnte - Da war es schon um mich geschehen. Am liebsten hab ich Augen oder Tiere gemalt. Eine Zeit lang haben es mir auch Sailormoon und Diddl extrem angetan.

 

Während meiner Ausbildungszeit als Grafik-Designerin begann ich die Kunst als Ventil für meine Gedanken zu benützen. Gleichzeitig wollte ich aber auch zum Nachdenken anregen. Das war sozusagen meine Metamorphose zu Buttafly. 

 

Themen wie Natur, Tiere, Menschen, aber auch Konsum und Symbole beschäftigen mich sehr. Wie Ihr bestimmt schon gemerkt habt, spielt dabei die Weltkugel oftmals die Hauptrolle.

 

Wenn die Farben ihr eigenes Ding machen und in alle Richtungen laufen, kommt mein inneres Kind zum Vorschein. Es lässt mich aber auch noch mehr Ausdrücken wie unkontrollierbar alles auf der Welt letztendlich ist.  

 

Meine Kunstwerke sind auf jeden fall ein toller Blickfang für jede Wand. Egal ob Zuhause oder wo anders. Zum Beispiel hängen meine Werke mittlerweile auch schon in einigen Krankenhäusern. Eins meiner Originalen Kunstwerke hängt sogar bei einem Tierarzt. Auch in Bibliotheken oder Kunst-Cafes haben meine Kreationen ihr Zuhause gefunden. Besonders freut es mich dass sehr viele Krankenhausmitarbeiter und Patienten eine aufmunternde Energie verspüren wenn Sie meine Kunstwerke betrachten.

 

Zurzeit experimentiere ich etwas mit dem Animieren meiner Kunstwerke herum. Dieses medium gibt mir die Möglichkeit meine Werke noch lebendiger erscheinen zu lassen.